Weingut Blankenhorn

Weingut des Monats Blankenhorn

 

Am Fuße des Schwarzwaldes zwischen Freiburg und Basel liegt das malerische Markgräflerland. In der Toskana Deutschlands fühlt man sich dem Sehnsuchtsland Italien wohl am nächsten. Vis a vis zum Elsass und der Schweiz ist der Wein ein großer Bestandteil der Kultur der Region.

 

Einer der wichtigsten Vertreter des Weingebietes ist das VDP Weingut Blankenhorn. Seit 2014 unter Führung des Ehepaares Yvonne und Martin Männer. Sie, die Önologin und Handschrift der Weine, er, der Visionär und Taktgeber. Durch dieses Duo wurde aus dem Traditionsweingut ein Leuchtturm der Weinregion Markgräflerland. Der heimische Gutedel wird hier aus seinem Nischendasein wachgeküsst und bekommt durch Reduktion und Struktur einen echten Charakter für die große Bühne. Durch das ideale Terroir sind Chardonnay sowie Pinot Noir international konkurrenzfähig und glänzen mit toller Eleganz. Andere Burgunderrebsorten wie Auxerrois und Weißburgunder komplettieren das spannende Portfolio.

Neu

2022

Blankenhorn

12,50 *

0,75L (16,67 / 1 L)
Neu

2020

Blankenhorn

13,50 *

0,75L (18,00 / 1 L)
Neu

2022

Blankenhorn

11,50 *

0,75L (15,33 / 1 L)
Neu
Neu

2022

Blankenhorn

19,50 *

0,75L (26,00 / 1 L)

2020

Blankenhorn

14,95 *

0,75L (19,93 / 1 L)

2022

Blankenhorn

10,95 *

0,75L (14,60 / 1 L)

2022

Blankenhorn

9,95 *

0,75L (13,27 / 1 L)

2020

Blankenhorn

34,95 *

0,75L (46,60 / 1 L)

2019

Blankenhorn

32,95 *

0,75L (43,93 / 1 L)

2022

Blankenhorn

11,95 *

0,75L (15,93 / 1 L)