Weingut Sermann

Weingut des Monats Sermann

 

Selten haben wir eine so konsequent stimmige Verkostung eines Portfolios erlebt, wie es bei dem Erstbesuch im November 2023 der Fall war. Von wem ist die Rede? Lukas Sermann, der Rising Star von der Ahr, war für dieses Line-Up verantwortlich. Der junge Winzer hat das elterliche Weingut für die Zukunft fit gemacht und trotz Flutproblemen nie den Mut verloren, seine Stilistik und Idee von Wein zu verfolgen.

Kühle Lagen rund um Altenahr und Mayschoss, Säurewerte für Trinkfluss und Saftigkeit sowie dezenten Holzeinsatz. Jeder Wein soll Durst erzeugen und das schafft er rigoros. Seine erfrischende Denkweise hat uns sofort überzeugt. Seine Handschrift hat sich der „Vielverkoster“ durch ein hingebungsvolle Weinentdeckerfreude angetrunken. Könne wir nur sympathisch finden. Riesling und Spätburgunder ist sein Steckenpferd. Natürlich gibt es Blanc de Noir, doch bei seinen beiden Lieblingsrebsorten dreht Lukas richtig auf. Bei Rot Ganztrauben, Maceration Carbonique und immer dezentes Holz. Von Basis bis Spitzenlage wird hier eine rote Linie gefahren, dabei sind 12,5% Alkohol fast immer die Obergrenze. Beim Riesling ist es eine Batterie von Laserschwertern. Das heißt, straffe Säure, leichte Würze des Schiefers und immer Mundwässernd.

Weissburgunder, Frühburgunder, Portugieser sowie Chardonnay komplettieren sein Portfolio. Mit seiner erfrischenden Denkweise und seinem Perfektionismus haucht Lukas Sermann unterschätzten Lagen und dem gebeutelten Ahrgebiet neues Leben ein. Solltest Du Dich vor Ort davon überzeugen wollen, auf dem Weingut gibt es ein fantastisches Gastrokonzept. Die Weinkühlschränke sind übrigens bis zum Rand voll mit Weinen, die die eben beschriebene Handschrift geprägt haben. Wir waren, sind und bleiben begeistert!

Neu

2023

Weingut Sermann

10,50 *

0,75L (14,00 / 1 L)

2022

Weingut Sermann

14,95 *

0,75L (19,93 / 1 L)

2022

Weingut Sermann

26,95 *

0,75L (35,93 / 1 L)

2022

Weingut Sermann

10,50 *

0,75L (14,00 / 1 L)

2022

Weingut Sermann

10,50 *

0,75L (14,00 / 1 L)

2021

Weingut Sermann

13,95 *

0,75L (18,60 / 1 L)

2022

Weingut Sermann

14,95 *

0,75L (19,93 / 1 L)

2022

Weingut Sermann

11,95 *

0,75L (15,93 / 1 L)