Das Roussillon macht mit rund 22.000 ha zehn Prozent der Region Languedoc-Roussillon aus und liegt direkt an der spanischen Grenze und den Pyrenäen. Sie wird durch mehrere Gebirgsketten umschlossen und die Weinberge thronen auf rund 600 Höhenmeter vor der Mittelmeerküste. Historisch gesehen gehörte das Roussillon bis ins Jahr 1659 zu Spanien und dies macht sich auch in der Weinkultur bemerkbar. Sie gilt als Ursprungsregion für die Kultivierung der Rebsorte Muskateller und hier wurde der aufgespritete Süsswein erfunden. Bis heute wird im Roussillon diese Spezialität erzeugt und macht 80% der Vin Doux Naturels Frankreichs aus. Vor allem die Appellationen Banyuls und Muscat de Rivesaltes sind hierfür weltweit bekannt. Neben dem Süsswein ist das Anbaugebiet eine Rotweinregion. Die Hälfte der Anbaufläche ist mit Carignan Noir, der im Spanischen Mazuelo genannt wird, bestockt. Ein weiteres Indiz für die spanischen Wurzeln.  In der Appellation Côtes du Roussillon wird ausschließlich Rotwein erzeugt.

Land
Anbaugebiet
Weingut / Erzeuger
Farbe
Rebsorte
Geschmack
Preis
Sortieren nach
Artikel pro Seite
Produkt Filter öffnen
Land
Anbaugebiet
Weingut / Erzeuger
Farbe
Rebsorte
Geschmack
Preis
Sortieren nach
Artikel pro Seite

Vignerons Createurs

7,95 *

0,75L (10,60 / 1 L)